11.12.2004 – Der letzte Personenzug nach Baden-Oberstadt – Wettingen
Über uns
 
 
Chronikgruppe Dättwil
Eine ehrenamtlich tätige Arbeitsgruppe des
Dorfvereins Dättwil, eingesetzt 1992,
dreissig Jahre nach der Eingemeindung von 1962
 
Chronikgruppe Dättwil: Ziele und Umsetzung
 
Der Vorstand des Dorfvereins gab 1992, dreissig Jahre nach der Eingemeindung von 1962, folgenden Auftrag an die neu eingesetzte Arbeitsgruppe:
Erinnerungen aus Alt-Dättwil festhalten zur Erhaltung und Stärkung der Identität Dättwils.
 
Kontakt:
Chronikgruppe Dättwil
Postfach 5218
5405 Baden-Dättwil
info@chronikgruppe.ch
 
«Kurzporträt von Dättwil»
Suchen Sie Wissenswertes, Spannendes, Überraschendes über Dättwil? Im «Kurzporträt von Dättwil», von der Chronikgruppe erstellt, finden Sie in kompakter Form eine Fülle von Informationen. Die Lektüre belohnt alle, ob neu zugezogen, alteingessen, oder Besucherin und Besucher.
 
 
Wer steckt hinter den ehrenamtlichen Engagements?
Mitglieder im Jahr 2019
Robert Keller
Paul Keller
Pius Landolt
Bruno Meyer
Cornelia Obrist
Thomas Obrist-Schibli
Jrene Som
Walter Voegeli
 
  Weitere Mitwirkende im Hintergrund
 
Ehemalige, darunter auch Mitarbeitende der ersten Stunde, erledigen im Hintergrund weiterhin Chronikarbeit.
 
Auch Personen aus Alt-Dättwil und von auswärts tragen mit ihrem Wissen und Fotoarchiven dazu bei, die Ziele der Chronikgruppe umzusetzen. Für diese Bereicherungen ist die Chronkgruppe sehr dankbar.
 
 
Weiterführende Links zu nahestehenden Vereinen und Institutionen
Chronikgruppe Rütihof
 
Dorfverein Dättwil Landfrauen Dättwil Dorfverein Rütihof Verein Melonenschnitz
Historisches Museum Baden
 
Stadtbibliothek Baden Quartierverein Meierhof Quartierverein Römer Quartierverein Limmat rechts
Quartierverein Kappelerhof
 
Quartierverein Chrüzliberg Quartierverein Altstadt Baden QV Allmend Münzlishausen Übersicht QV Baden
Stadt Baden
 
Badener Neujahrsblätter
 
Karten-Archiv swisstopo Docuteam Dättwil Stadtarchiv Baden